4.10 Machinery of the mind

«vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

26.01.2004 / ?

Gastauftritte: Michael Chase (Tri-Lorn Assistent). David Paul Grove (Professor Wel-Dar).
Suzy Joachim (Dr. Kor-Kavo). Nicholas Lea (Tri-Lorn). David Palffy (Professor Lor-Near).
Grace Park (Doctor 26Carol). Michael Puttonen (Professor Bu-Habib)


Regie: David Winning
Drehbuch: Ted Mann
"Regarding the cerebellum,
there is a culture and a presentation.
Both hold power and sway."
Cuisine of the Lost Empire, CY 9905

Harper ist zu einem wissenschaftlichen Kongress eingeladen, zu dem sich die Creme de la Creme der Forscher versammelt. Leider wird das Event von unerfreulichen und unappetitlichen Todesfälle begleitet - einige Wissenschaftler werden umgebracht und ihr Wissen aus ihren Hirnen extrahiert. Während sich Harper, Rommie und Trance um die Morde kümmern, hat Dylan ein anderes Problem: er wird auf Grund einer Anordnung von Tri-Lorn in Gewahrsam genommen und soll gezwungen werden, ein "Collector" zu werden. Rhade und Beka kommen ihm zu Hilfe. Gemeinsam mit einem halbirren Wissenschaftler kommt Dylan dahinter, dass der Hauptverantwortliche für das Massaker an den Forschern niemand anders als der Abyss ist, der auf diese Weise das gesamte Wissen seiner Feinde erlangen will, und sich in der Gestalt von Dr. Kor-Kavo versteckt hat. Dylan zwingt den Abyss in die Flucht und klärt einige Ungereimtheiten in der Beziehung zu Tri-Lorn.