4.01 Answers given to questions never asked / Abgrund zur Hölle

«vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

28.09.2003 / 24.05.2006

Gastauftritte: Nigel Bennett (Paroo), John Reardon (Luck),
Carmen Moore (Tri-Jema), Robert Saunders (The Abyss)

Regie: Jorge Montesi
Drehbuch: Bob Engels
"Down where it was tangled and dark,
Down where the spirits feasted on carrion,
Down, Down, Down.
It was there, yes, the High Hatted ones forever screamed, 'Eureka.'"
- Yolin's Narrows of Decline, CY 1015

Dylan und seine Crew stehen vor den Scherben des Commonwealths. Die Flotte ist zerrieben, Triumvir Tri-Jema von jemandem entführt worden, der sich Paroo nennt und am "Nullpunkt aller Kräfte" versteckt hält. Gerüchte machen die Runde, Dylan hätte das Commonwealth verraten. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als nach Paroo und dem Ursprung der üblen Nachrede zu suchen... er trifft dabei zum ersten Mal auf die "Collectors", die Sammler, eine suspekte Gruppe innerhalb des Commonwealth. Wird er Tri-Jema von seiner Unschuld überzeugen können?