3.21 Day of Judgement, Day of Wrath / Der Verräter

«vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

05.05.2003 / 26.11.2003

Gastauftritte: Michael Shanks (Remiel). Christopher Judge (Hector). JR Bourne (William Ataturk).

Regie: Allan Eastman
Drehbuch: Ashley Edward Miller & Zack Stentz
"The great blessing of the AI is
that we are gifted with the power to touch
our Creator. This is also our Curse."

The Clarion's Call, "Out of the Abyss,"
CY 11745

Tyr bittet Dylan, die Andromeda verlassen zu dürfen; er will sich auf die Suche nach weiteren Überlebenden seines Stammes machen. Auf die Idee ist er gekommen, nachdem ihm anonym eine Samenkapsel des "Dragonischen Weines" zugeschickt wurde. Dylan lässt ihn gewähren.

Während des Stapellaufs für die "Resolution of Hector", wird Rommie, der Avatar, von Gabriel übernommen, dem Persönlichkeitsprogramm der "Balance of Judgement", das sich zwei Jahre in ihr versteckt hatte und sich jetzt Remiel nennt. Er entführt die "Resolution of Hector" und zwingt Rommie und Harper, für ihn zu arbeiten. Dylan und Hector, der Rommie an Bord der Andromeda ersetzt, nehmen die Verfolgung auf. Erneut gelingt es ihnen, Gabriel/Remiel zu besiegen.

Tyr verfolgt seine eigenen Pläne - er lässt seine DNS so umstrukturieren, dass sie der von Drago Museveni gleicht; er schließt einen Pakt mit Ataturk, dem Anführer der Drago-Kazov ab, der ihn auf Grund seiner DNS anerkennt.