3.16 Point of the Spear / Die Spitze des Speers

«vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

24.03.2003 / 22.10.2003

Gastauftritte: Paul Campbell (Crewman Bowlus). Jody Thompson (Azazael).


Regie: Allan Harmon
Drehbuch: Ashley Edward Miller & Zack Stentz
"I've always found a fully deployed
battle group to be the most
effective negotiator."

Admiral Constanza Stark,
High Guard Chief-of-Staff, CY 9758

Der an und für sich uninteressante Planet Samsarra gerät unversehens in Rampenlicht, als die Pyrianer ihn für ihre Zwecke terraformen wollen - ohne sich um die dort ansässigen Commonwealthsiedler zu kümmern. Je mehr sich die Andromeda in die Gefechte mit den Pyrianern im Orbit von Samsarra verstrickt, desto deutlicher wird, dass hier mehr auf dem Spiel steht als ein einzelner Planet. Dylan ruft die Commonwealth-Flotte zu Hilfe, doch auch diese kann den Pyrianern zunächst nicht entscheidend Einhalt gebieten. Trance verlässt die Brücke, nachdem sie die Botschafterin der Pyrianer gesehen und erkannt hat. Als die Situation aussichtslos erscheint, ist Dylan gewillt, Samsarra aufzugeben. Doch Tyr, dem Trance' Verhalten merkwürdig vorkommt, ist es zu verdanken, dass Trance das Geheimnis ihres seltsamen Verhaltens offenbart - die Botschafterin der Pyrianer ist eine von ihrem Volk. Doch um das Rätsel komplett zu machen, erklärt sie Dylan, dass ihr Volk nicht mehr daran glaubt, dass das Commonwealth in der Lage ist, mit dem Magogweltenschiff fertig zu werden und deshalb auf die Pyrianer setzt. Wenn die Pyrianer nicht hier und jetzt gestoppt werden, werden sie die vorherrschende Rasse sein. Dylan entscheidet sich der schlechten Ausgangslage zum Trotz, die Pyrianer in die Schranken zu weisen - vor allem, als die Meldungen aus allen Teilen des Commonwealth eintreffen, dass auch anderweitig pyrianische Übergriffe begonnen haben.

Tyr bekommt eine Überraschungslieferung - ein Paket mit Samen des längst ausgestorbenen Dragoniaweins.