3.13 The risk-all point / Volles Risiko

«vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

10.02.2003 / 01.10.2003

Gastauftritte: Jayne Heitmeyer (Errin Shohashi)


Regie: Michael Robison
Drehbuch: Matt Kiene & Joe Reinkemeyer
"The universe is bound in equal parts
by arrogance and altruism.
Any attempt to alter this would be suicide."

Dr. Walter Giles, "The Value of Value",
CY 11543

Die Einweihung des ersten High Guard Schiffes seit 307 Jahren, der "Crimson Sunrise", endet in einem Desaster - eine unkontrollierte Reaktion in den A/P-Tanks zerstört das Schiff, deren Crew sich in die Rettungskapseln geflüchtet hat. Dylan, Tyr und Beka sind mit der schier unlösbaren Aufgabe konfrontiert, zum einen die Vielzahl von Schiffbrüchigen auf der viel zu kleinen Maru unterzubringen, die sich auch noch gegenseitig der Sabotage verdächtigen, zum anderen die Schuldigen der Explosion zu finden und noch die Nietzscheaner loszuwerden, die in der Maru jetzt leichte Beute sehen.