2.01 The Widening Gyre/Der Geist des Abyss

«vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

01.10.2001 / 08.05.2002

Gastauftritte: Gerard Plunkett (Bloodmist). Robert Saunders (Abyss)

Regie: Allan Eastman
Drehbuch: Robert Hewitt Wolfe
"If we do not live another day,
say this over our pyre:
They died like High Guard Lancers
with their faces to the fire."

Regimental Hymn of the
13th Imperial Lancers, CY 4233

Tyr und Harper wurden von den Magog mit Larven infiziert auf deren gigantisches Weltenschiff entführt, ein Gebilde, das aus zwanzig Planeten und einer künstlichen Sonne als Antriebskraft besteht. Rev Bem folgt den beiden und muss - um nicht aufzufallen - ständig mit seiner zweiten Natur, dem ungezügelten Biest, kämpfen. Dylan und Beka werden von Trance medizinisch versorgt; kaum auf den Beinen, beschließt Dylan eine verzweifelte Rettungsaktion für Tyr, Harper und Rev. Sollen er und Rommie nicht innerhalb einer bestimmten Frist zurück kehren, hat Beka den Befehl, das Weltenschiff mit der letzten an Bord befindlichen Novabombe zu zerstören.