1.02 An affirming light / Fiat Lux

« vorherige | nächste» | zurück zu den Episoden

02.10.2000 / 05.09.2001

Gastauftritte: Steve Bacic (Gaheris Rhade), John Tench (Gerentex)

Regie: Brenton Spencer
Drehbuch: Robert Hewitt Wolfe
"Some say the Commonwealth would have
fallen without Nietzschean treachery.
They underestimate both the Commonwealth
and the Nietzscheans."

Yin Man-Wei
The Rise and the Fall of the Systems Commonwealth
CY 11492

Das Commonwealth ist auf dem Höhepunkt - Frieden und Gerechtigkeit für die Galaxis. Der unerwartete Verrat der Nietzscheaner trifft zuerst Captain Dylan Hunt und sein Schiff, die Andromeda Ascendant. Um der Zerstörung zu entgehen, evakuiert Dylan das Schiff und steuert es in ein Schwarzes Loch, in dessen Einflussbereich die Zeit für ihn stehen bleibt. 303 Jahre später wird die Andromeda Ascendant von der zweitklassigen Crew des drittklassigen Bergungsschiffes Eureka Maru aus dem Schwarzen Loch gezogen - die Besatzung der Maru wittert das große Geld. Doch ihr Auftraggeber verfolgt seine eigenen Ziele; um mit heiler Haut davon zu kommen, müssen die Bergungsleute und der wieder erwachte Dylan zusammen arbeiten.